Gemeindewappen Üchtelhausen

Gemeinde

Üchtelhausen

Aktuelles

Wege zum Ton

16.03.2017

Wege zum Ton

Auch das ist Volkshochschule: an kreativem Gestalten mit dem Werkstoff Ton interessierte Menschen finden in einem vhs-Modellierkurs zusammen, bleiben über zahlreiche Semester hinweg dem Kurs treu, eignen sich unter Anleitung des bekannten Bildhauers Peter Vollert fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten über die Materie und die Kunst des figürlichen Modellieren an, entwickeln sich beständig weiter und nehmen das Jubiläum Ihres langjährigen Kursleiters zum Anlass, ihre über die Semester  geschaffenen Werke in einer Ausstellung zu präsentieren.

 

Dies geschieht in Üchtelhausen, einer der Außenstellen der vhs Schweinfurt im Landkreis. Anlässlich der über fünfzigjährigen Tätigkeit des Bildhauers Peter Vollert als Kursleiter an der Volkshochschule (seit zwanzig Jahren bietet er die Modellierkurse in Üchtelhausen an) sowie des 25-jährigen Jubiläums der ebenfalls als Kursleiterin an der vhs tätigen Künstlerin Katharina Weissenberger findet die Ausstellung „Wege zum Ton“ in der Kirchbergschule in Üchtelhausen statt.

 

Sie zeigt, dass Volkshochschule mehr sein kann als das regelmäßige Wahrnehmen eines Termins, der wöchentliche Besuch eines Kurses. Es ist ein Gemeinschaftserlebnis, ein Zusammenwachsen im gemeinsamen schöpferischen Tätig sein, ein Kunstschaffen, ein Teilhaben-Lassen an der Kunst.

 

Katharina Weissenberger ist Schülerin von Peter Vollert, wirkt mittlerweile jedoch auch aktiv in dessen Kursen mit. Ihren ersten Volkshochschulkurs „Kreatives Gestalten mit Ton“ belegte sie  in Üchtelhausen bei Edda Zahlten. Viele Fortbildungen über den Bayerischen vhs-Verband folgten.  Der Werkstoff Ton lässt sie seitdem nicht mehr los. So hat sie Zahltens Kurs 1992 als Kursleiterin übernommen und bietet diesen seither regelmäßig in der Grundschule Üchtelhausen an.

 

Die vhs-Jubiläen der beiden Künstler Peter Vollert und Katharina Weissenberger sind nun der Anlass dieser Ausstellung. Gleichzeitig öffnet Frau Weissenberger während der Ausstellungstage ihre Werkstatt in der Kirchbergschule Üchtelhausen, um einen Einblick in Ihre Arbeit zu geben.

 

Die Ausstellung sowie die Werkstatt von Katharina Weissenberger ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Samstag 1.4. u. 8.4.17 von 13-18 Uhr

Sonntag 2.4. u. 9.4.17 von 11-18 Uhr

Die Ausstellungseröffnung findet statt am Freitag, 31.3.17 um 19 Uhr.

Veranstaltungsort ist die Kirchbergschule in Üchtelhausen.

 

 

Zu den News