Gemeindewappen Üchtelhausen

Gemeinde

Üchtelhausen

Aktuelles

Veranstaltungen der Nachbargemeinde Sennfeld

06.07.2017

Veranstaltungen der Nachbargemeinde Sennfeld

 

Juni bis Oktober 2017

im Rathaus, Foyer

Große Ammann-Ausstellung

Das Jahr 2017 wird ein ausgesprochen festliches Jahr werden:
Neben dem großen Lutherjahr und der Einführung der Reformation
 in Sennfeld vor 475 Jahren gedenken wir im Oktober auch des 110. Geburtstages
des berühmten Münchener Bildhauers und Malers Helmut Ammann,
der fünf verschiedene Kunstwerke für die wiederaufgebaute Dreieinigkeitskirche
geschaffen hat. Aus diesem Grund ist von Juni bis Oktober im Rathaus von Sennfeld
eine größere Ausstellung zu seinen künstlerischen Arbeiten in Sennfeld
und weit darüber hinaus in Deutschland geplant. Auch dieses kulturelle Ereignis
sei Ihrer Aufmerksamkeit besonders empfohlen.

 

 

Sonntag, 16.07.2017, Beginn 10.00 Uhr

ganztägig am Plan in Sennfeld

 

- 500 Jahre Reformation –

 

Die Aktion

„WortTransport“ der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern macht Station in Sennfeld.

 

Auf ihrer sechswöchigen Tour durch ganz Bayern anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 legen die drei Trucks der Evang.-Luth. Kirche einen eintägigen Stopp am geschichtsträchtigen Sennfelder Plan ein. Die Trucks bringen einiges mit auf den Plan, u. a. eine Druckerpresse, eine Ausstellung zu Bibel und Reformation, eine mobile Kirche und eine Bühne sowie einen XXL Luther von Playmobil. Des weiteren auch Schauspieler, die am Nachmittag kleine Theaterstücke zum Thema Luther aufführen. Unterstützt wird das Team von WortTransport von freiwilligen Helfern vor Ort.

Beginn ist um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Ein Konzert am Abend rundet den sicherlich interessanten Tag ab.

 

Sonntag, 23.07.2017, 19.00 Uhr

in der Evang. Dreieinigkeitskirche in Sennfeld

 

- 500 JAHRE Reformation -

Sonnenstrahl-chor-konzert

 

Am Anfang war das Wort.

Mit diesem Bibelwort will der Sonnenstrahl-Chor in diesem Jahr

das Reformationsjubiläum musikalisch begehen.

Unter Leitung von Sigrid Heinemann wird der Chor wieder unterstützt

von unserer kleinen Band.

 

 

Der Eintritt ist frei, Spenden werden für ein neues Projekt

der „Indio-Hilfe-Peru“ erbeten.

 

 

 

 

Zu den News