Gemeindewappen Üchtelhausen

Gemeinde

Üchtelhausen

Aktuelles

Jahreshauptversammlung Eigenheimerversammlung Madenhausen

24.02.2017

Madenhausen (rsf)   Gesellige Veranstaltungen der Eigenheimervereinigung im Jahreskreis listete Vorsitzender Karl-Heinz Färber in seinem Jahresrückblick bei der Jahreshauptversammlung auf. Gleichzeitig bot diese Zusammenkunft Gelegenheit langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein zu ehren.

Eingeladen hatte der Verein im letzten Jahr zu einem Spargelessen, zum Federweißenabend und zu einem Adventsessen. Zudem richtete die Eigenheimervereinigung die Kirchweih Ende Oktober in ihrem Vereinsheim aus. Blumenmärkte im Frühjahr boten den Einwohnern die Möglichkeit vor Ort sich mit Pflanzen zu versorgen. Karl-Heinz Färber wies auf die nötige Reparatur des Eigenheimer-Hauses in der Petersgasse hin, dessen Dach neu eingedeckt werden muss. In diesem Jahr sind im Mai ein Spargelessen, im Juni ein Sommerfest und im Oktober die Ausrichtung der Kirchweih geplant. Auch Blumenmärkte werden wieder angeboten.

In der Versammlung informierte Landesvorstandsmitglied Georg Grembler über das Nachbarschaftsrecht. Der Verein zählt 48 aktive und drei passive Mitglieder. Als Delegierte der Eigenheimervereinigung gehören dem örtlichen Vereinsring Georg Weidinger und Karl-Heinz Färber (Stellvertreter: Sieglinde Golinske, Ute Färber) an.

Der Vorsitzende Karl-Heinz Färber überreichte zusammen mit Georg Grembler Präsenten und Urkunden an die langjährigen Mitglieder Sigrid van den Berg (15 Jahre), Gerald Rothländer (20 Jahre), Uwe Benz (25 Jahre), Rainer Golinske (35 Jahre) sowie an Günter Erhard und Rudolf Ebert, die beide seit 45 Jahren dem Verein die Treue halten.

Färber selbst wurde von Grembler für sein 25 jähriges Engagement als Vorsitzender des Vereins ausgezeichnet.

 

Zu den News