Gemeindewappen Üchtelhausen

Gemeinde

Üchtelhausen

Aktuelles

Gründungsgeschehen im Landkreis Schweinfurt

29.06.2016

Gründungsgeschehen im Landkreis Schweinfurt

Analysen der Kammern zeigen Fortsetzung der dynamischen Entwicklung

Landkreis Schweinfurt. Die Handwerkskammer für Unterfranken sowie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Würzburg-Schweinfurt haben das Gründungsgeschehen in der Region für das Jahr 2015 ausgewertet. Entgegen des Trends in Mainfranken setzte sich im Landkreis Schweinfurt auch im vergangenen Jahr die positive Entwicklung fort.

Die IHK stellt in ihrem aktuellen Gründungsatlas fest, „dass – gemessen an der Einwohneranzahl – in den Landkreisen Schweinfurt (1,38), Haßberge (0,70) und Kitzingen (0,50) die höchsten Gründersalden je Einwohneranzahl vorliegen“.

Ebenso erfreulich fällt der langfristige Rückblick der IHK auf die Entwicklung der letzten zehn Jahre aus: „Im Landkreis Schweinfurt ist pro Jahr ein durchschnittliches Gründungswachstum von 193 Unternehmen zu verzeichnen. Es folgen der Landkreis Main-Spessart (190), der Landkreis Kitzingen (153) sowie der Landkreis Würzburg (121). In diesen Regionen ist ein weit überdurchschnittliches Gründungswachstum im Zeitraum von 2006 bis 2015 zu erkennen.“

Bei den Gründungen im Handwerk ist ebenfalls eine Fortsetzung der positiven Entwicklung erkennbar. Die Handwerkskammer für Unterfranken weißt mit 53 Gründungen im Landkreis Schweinfurt etwa ein Drittel der gesamten Gründungen des Jahres 2015 in der Region Main-Rhön für den Landkreis aus. Die Gründungen haben dazu beigetragen, dass die Anzahl der Handwerksbetriebe im Landkreis Schweinfurt im Jahr 2015 um 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zugenommen hat. Die 1.478 Betriebe beschäftigten im vergangenen Jahr 6.234 Mitarbeiter (+2,2%) und erwirtschafteten einen Umsatz von 649 Millionen Euro (ebenfalls + 2,2 %).

Unterstützung erhalten Existenzgründer in der Region u.a. im GRIBS Schweinfurt. Das von den Gesellschaftern Stadt Schweinfurt, Landkreis Schweinfurt und IHK Würzburg-Schweinfurt getragene Gründerzentrum bietet allen Existenzgründern, die in Stadt und Landkreis Schweinfurt ein Unternehmen gründen oder ansiedeln wollen, eine kostenfreie Erstberatung. Auch in den Sprechstunden der Aktivsenioren, die monatlich im Landratsamt Schweinfurt angeboten werden, finden Existenzgründer Rat und Unterstützung.

Die nächsten Beratungstermine sind stets auf der Homepage der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Schweinfurt zu finden unter www.lrasw.de/wirtschaft unter dem Punkt „Veranstaltungen und Termine“.

 

Zu den News