Gemeindewappen Üchtelhausen

Gemeinde

Üchtelhausen

Aktuelles

Gemeindeentwicklungskonzept Üchtelhausen

24.03.2017

Gemeindeentwicklungskonzept Üchtelhausen

 

Sehr verehrte Bürgerinnen und Bürger der Gesamtgemeinde Üchtelhausen, wie Sie wissen, hat sich die Gemeinde Üchtelhausen im Jahr 2016 auf ihre Agenda geschrieben ein Gemeindeentwicklungskonzept (GEK) zu erstellen.

Mit besonderer Freude können wir Ihnen mitteilen, dass die Gemeinde Üchtelhausen nun ein Konzept in Händen hält, was unter Mitwirkung der aktiven Bürgerschaft, dem Gemeinderat und der Koordinierung des Architektur- und Ingenieurbüros Perleth erstellt wurde.

Viele Bürgerinnen und Bürger haben in den einzelnen Gemeindeteilen sich die Chance nicht nehmen lassen und erarbeiteten aktiv bei den verschiedenen Ortsspaziergängen und später in den Themenwerkstätten mit Ideenreichtum und Mitwirkungsbereitschaft Maßnahmen sowie Projektvorschläge, welche für das Wohl der einzelnen Gemeindeteile und für die Gesamtgemeinde stehen.

Der gesamte Gemeinderat war am 25. - 26. November 2016 zur Abschlussklausurtagung erneut an der Schule für Dorf- und Flurentwicklung in Klosterlangheim, um eine abgestimmte Strategie zur Entwicklung aller Gemeindeteile für die kommenden Jahre festzulegen, welche auf den Ergebnissen der Themenwerkstätten fußt.

Den erarbeiteten Inhalt unseres GEK möchte die Gemeinde Üchtelhausen Ihnen sehr verehrte Bürgerinnen und Bürger bei der

 

Abschlussveranstaltung und Übergabe des GEK Üchtelhausen

an das Amt für Ländliche Entwicklung am

28. März 2017, um 19.00 Uhr in der Sporthalle Hesselbach (Eichholzstr. 23)

 

vorstellen, wozu Sie herzlichst eingeladen sind.

Ich würde mich sehr freuen Sie sehr zahlreich in der großen Sporthalle begrüßen zu dürfen um Ihnen die angedachte zukünftige Entwicklung Ihrer Heimatgemeinde an einem Zeitstrahl zu veranschaulichen.

 

Auf Ihr Interesse und Ihre tatkräftige Unterstützung des GEK zählend freut sich

Ihre

1. Bürgermeisterin

Birgit Göbhardt

 

Zu den News