Gemeindewappen Üchtelhausen

Gemeinde

Üchtelhausen

Aktuelles

Erste Bilanz: RUFUS erfolgreich gestartet

23.06.2016

Erste Bilanz: RUFUS erfolgreich gestartet

Das neue Busangebot des Landkreises mit erfreulicher Nachfrage

Landkreis Schweinfurt. Das neue Rufbusangebot des Landkreises ist erfolgreich gestartet. Seit dem Beginn am 1. Februar erfreut sich RUFUS – Der Rufbus einer regen Nachfrage. In den ersten vier Monaten wurde der Rufbus, der zwischen Wipfeld und Werneck verkehrt, von insgesamt 910 Fahrgästen nachgefragt, wobei eine stetige Steigerung der Fahrgastzahlen festzustellen ist. Lag die Zahl der Fahrgäste im Februar bei 171, so stiegen im Mai bereits 313 Fahrgäste in den Rufbus ein.

„Es freut mich, dass unser Angebot bereits jetzt eine so gute Akzeptanz in der Bevölkerung findet. Es zeigt, dass es richtig ist, dieses Angebot demnächst weiter auszubauen“, sagt Landrat Florian Töpper.

Am meisten genutzt wurde das Fahrtenangebot bislang auf den Verbindungen Wipfeld-Werneck und zurück sowie Schwanfeld-Werneck und zurück mit jeweils 134 Fahrgästen. Der beliebteste Wochentag ist der Samstag. Hier stiegen insgesamt 154 Fahrgäste in den Rufbus ein.

Einen besonderen Andrang erlebte der Rufbus am Vatertag (5. Mai 2016), an dem in Wipfeld die Weinbergswanderung „Rund um den Wipfelder Zehntgraf“ stattgefunden hat. Der Landkreis hatte im Vorfeld auf die Alternative zum Auto hingewiesen. So haben an diesem Tag 79 Wein- und Wanderfreunde (Fahrgäste) die Möglichkeit genutzt, mit einem öffentlichen Verkehrsmittel nach Wipfeld zu gelangen.

Mit RUFUS kommt der Fahrgast flexibel und individuell ans Ziel. RUFUS fährt nach Bedarf, sprich nach einer vorherigen telefonischen Anmeldung spätestens 60 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt an der jeweiligen Haltestelle, im Stundentakt zwischen Wipfeld und Werneck. Die Service-Nummer für die Bestellung lautet 0800/33778387.

RUFUS wird zu folgenden Zeiten angeboten:

Montag bis Freitag von 7 bis 21 Uhr,

Samstag von 10 bis 22 Uhr,

Sonn- und Feiertag von 11 bis 18 Uhr.

Im Rufbus gilt der Tarif der Verkehrsgemeinschaft Schweinfurt (VSW). So kostet der Einzelfahrschein für die Strecke Wipfeld – Werneck 4,20 Euro. Der Fahrscheinverkauf erfolgt im Fahrzeug.

Der Fahrplan des flexiblen Busangebotes kann auf der Homepage des Landratsamtes Schweinfurt unter www.lrasw.de/oepnv eingesehen werden.

Archivbild beim Start des Rufus im Februar 2016 von links:

Schwanfelds Bürgermeister Richard Köth, Waigolshausens Bürgermeister Peter Pfister, Regionalmanager Ulfert Frey, Busunternehmer Udo Seger, Wipfelds Bürgermeister Tobias Blesch, Wernecks Bürgermeisterin Edeltraud Baumgartl und Landrat Florian Töpper. (Foto: Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann)

 

 

Zu den News