Gemeindewappen Üchtelhausen

Gemeinde

Üchtelhausen

Baugebiet Zell, Obere Leite II

Beschreibung des Baugebietes

 

aktuelle Verkaufspreise

Preis:

100,00 €/m² inkl. Erschließungskosten

Bebaubarkeit:

Sofort bebaubar!
 

Bebauungsplan

Art der Bauweise

Offene Bauweise
Einzelhausbebauung

Umfang der
möglichen Bebauung

I + Dachgeschoss
GFZ 0,5
GRZ 0,4

Dachform und
-neigung

  • Satteldächer mit einer Dachneigung von 30-48° bzw. 30-40°.
  • Dacheindeckungen sind mit naturroten oder rotbraunen Ziegeln bzw. Betondachsteinen auszuführen.
  • Begrünte Dächer und Dächer mit Photovoltaikanlagen sind zulässig.

Sonstige
Festsetzungen

  • Dachgauben sind zulässig. Die Einzelbreite der Gauben darf maximal 2,0 m betragen. Dachgauben sind mit stehenden Fensterformaten zu versehen.
  • Kniestockhöhe maximal 50 cm.
  • Die Dachform und Dachneigung von Garagen müssen, wenn sie einzeln stehen, dem Wohngebäude entsprechen. Flachdächer sind wahlweise zulässig. Bei aneinander gebauten Garagen gibt die zuerst gebaute Garage die Dachform und –neigung vor.
  • Stützmauern über 1,30 m sind unzulässig. Alle anderen Stützmauern sind in den Bauplänen darzustellen.
  • Doppelhäuser müssen in gestalterischer Hinsicht eine Einheit bilden, wobei das zuerst errichtete Haus die Dachneigung und Dach vorgibt.
  • Der Versiegelungsgrad ist auf den Grundstücken möglichst gering zu halten. Die Verwendung versickerungsfördernder Materialien (Rasenpflaster, Rasengittersteine, Schotterrasen, etc.) wird empfohlen.

Sie haben noch Fragen? Das Bauamt steht Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 Bplan_Baugebiet_Obere_Leite_II_1.pdf  Da im Baugebiet Obere Leite II verschiedene Grundstücke zur Bebauung mit Doppelhaushälften vorgesehen sind, bitten wir Sie, die zeichnerischen Festsetzung des Bebauungsplans zu beachten. Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. 
 Übersicht der gemeindlichen zur Verfügung stehenden Grundstücke in Zell 08.05.17.pdf